Turniere Turniere… Kisoja Kisoja

Die ersten Agilityturniere des Jahres 2016 sind schon gelaufen und was soll ich sagen 🙂 … im ersten Turnier den Jumping gewonnen und im zweiten Turnier den zweiten Quali in der A2 gelaufen! Suuuuper Fleece!! 🙂

Im Obi mausern sich die neuen Übungen auch so langsam. Hier ein kleines Video von einem Hund, der Apportel grundsĂ€tzlich wiederlich fand und Metall-Apportel gar giftig. Es hat ewig gedauert, dass er ĂŒberhaupt ein Apportel getragen hat. Ich dachte damals schon, dass wir dann wohl alle Übungen mit Apportel eben nicht machen werden… aber viel Leberwurst und Geduld und es ging zuerst mit einem orangenen Plastik – Apportel. Danach war der Übergang zu Holz nicht so schlimm, aber dann mussten wir an Metall ran!! Nichts zu machen. Wiederlich, giftig, TÖTLICH, FASSE ICH NICHT AN! Aber jetzt, viel, viel, viel, viel mehr Leberwurst und Geduld spĂ€ter sieht es so aus! :-).


Vuoden 2016 ekat kisat kisailtu ja ei voi muuta sanoa, kuin ettĂ€ hienosti meni! 🙂 Ekoissa kisoissa irtosi hyppyradan voitto ja toisissa kisoissa saatiin A-radalta nollarata ja toinen kolmesta nousunollasta! Hieeeenoa!!! 🙂

Ja tokossakin nĂ€kyy edistystĂ€! Metallinouto kun oli Fleecen mielestĂ€ hengenvaarallista koska metallinen noutokapula on myrkyllinen. YlipÀÀtÀÀn FleecellĂ€ menin tosi kauan, ennen kuin suostui kantamaan edes tavallista noutokapulaa. EnsimmĂ€isenĂ€ onnistui tuo oranssi muovikapula, ja siitĂ€ ei ollutkaan enÀÀ pitkĂ€ matka puiseen, mutta tĂ€mĂ€ metallinen… voi elĂ€mĂ€! Fleecen mielestĂ€ yritin raasua myrkyttÀÀ…. Mutta, pitkĂ€n taiston jĂ€lkeen nĂ€yttÀÀ tuolta, kuten yllĂ€ olevassa videossa! 🙂 Nyt vielĂ€ liike kauniiksi niin jo tulee heeno! 

Aufstieg in die A2! Nollilla kakkosiin!! :-)

Jeiii!!! Soooooo schön war es am Mellensee! Nicht nur das Agi, aber auch das Wetter, die Camper, das Essen (großes Lob an das KĂŒchenteam, das ALLES Frisch zubereitet hat!!), das viel lachen, die Stimmung… alles! Wir haben uns alle total wohl gefĂŒhlt, die Kinder waren begeistert etc.

Der Fleece lernt ja sehr schnell und macht auch schnell seine VerknĂŒpfungen. So hat er im Laufe des FrĂŒhlings gelernt, im Turnier muss man nicht immer an den Kontaktzonen stehen. Da bin Ich allerdings andere Meinung und so haben wir einige Turniere “in Sand gesetzt” um das wieder aufzuarbeiten.

Am Mellensee hat es dann endlich wieder bisschen gepasst und das Fleecelein stand die Kontaktzonen. Das andere hat dann auch gepasst und plötzlich waren es null fehler 🙂 und die letzte Fehlende Quali fĂŒr die A2! Ich freue mich soooo sehr darĂŒber! An dem Tag hat Fleece auch den Jumping gewonnen mit Lichtgeschwindigkeit von 6.57 m/s :-). Ok, der Parcours war auch ziemlich grade, aber trotzdem! Habe ich das auch jetzt mal geschafft, dass ich die Nr. 6 bei der m/s sehe ;-).

Ai kuinka olikaan ihana viikonloppu!! Asuntovaunulla 4 pĂ€ivĂ€n agikisoihin! Paljon tuli kisattua, naurettua ja syötyĂ€ ;-). Fleece onneksi tajusi viimein taas jÀÀdĂ€ kontakteille odottelemaan, eikĂ€ kaahannut lĂ€vitse kuten kevÀÀn kisoissa. Nyt onnistui kontaktit ja loputkin meni ilman virheitĂ€ ja hupssss nousunolla kakkosiin se sieltĂ€ irtosi! 😀 JEEEEEEE!!!  Hyppyradaltakin irtosi nollavoitto ja haipakkaa mentiin, 6.57 m/s! OK, rata oli melko suora, mutta silti. Tulipahan nĂ€htyĂ€ se kutonen m/s osastolla! 🙂

 

Beginner ADE! :-D Alokasluokka ADE

Hach! Da hat es doch gleich geklappt mit der Aufstiegs “V” in Obedience! Ab jetzt gehts in die O1!

Und das, obwohl wir 30 Punkte in die Box gelassen haben … Alles in allem war das eine gute PrĂŒfung. In der Fußarbeit war er fĂŒr seine VerhĂ€ltnisse total unaufmerksam und kassierte dennoch 8 Punkte. Das fehlende Konzentration in der Fußarbeit kostete uns auch die Punkte in der “Verhalten gegenĂŒber andere Hunde”.

Andere Übungen waren gut. Auch die Box, obwohl es eine Null war. Er ist brav hingelaufen, hat sich brav hingelegt, nur lag sein Po hinten auf das Band. Wertungstechnisch natĂŒrlich null, aber fĂŒr mich eine gelungene Box, denn eigentlich war er brav. Nur zu lang ;-).

Ansonsten hat alles gut geklappt.Sitz aus der Bewegung habe ich versĂ€umt. Richter sagte “Hund VorzĂŒglich, Frauchen so… naja”. 🙂 Ich habe eine tĂŒchtige körperhilfe gegeben, obwohl ich es gar nicht gebraucht hĂ€tte, denn er hat sich eh schnell hingesetzt.

Und nun sagen wir der Beginner klasse ADE und starten demnÀchst in der O1.Jetzt erstmal Trainieren, Trainieren, in der O1 kommen schon mal paar neue Sachen auf uns zu.

Fleeceleins erste Klausur! Kleine Probeturnier im Verein! Gut gelaufen! 🙂 Unten noch ein Video dazu. Es gibt noch viel zu verbessern, vor allem bei mir… seeehr auffĂ€llig mein komischer “Krampf-Arm”, aber ich bin dabei den zu lockern :-).Frauchen muss also erst lernen vernĂŒnftig zu laufen.

 
JEIII!!! Fleecen ekat “kisat” pienet oman seuran “Mölli-kisat”. Hienosti meni! :-). Alla video “kisoista”! Paljon on vielĂ€ petrattavaa, erityisesti mulla. Kummallinen “kramppaava” kĂ€si ei yhtÀÀn auta asiaan ja nĂ€yttÀÀ ihan kauhealle! 🙂 sitĂ€ siis nyt suoristellaan ja opetellaan nyt ensin kĂ€velemÀÀn oikein :-D.

 

 

Videos

Am Wochenende hat das Wetter alle nach draußen gelockt, so viel Sonnenschein! 🙂  Und ich konnte auch endlich mal wieder ein paar Videos machen.

Hier habe ich ein Video von Fleece beim Obedience. Es lĂ€uft ganz gut momentan, Die Fußarbeit mausert sich auch so langsam, nur ich muss mal dringend “meine alte Sportverletzung” 😉 weg schaffen, sprich ich muss versuchen meinen komischen Winkelarm grade zu erarbeiten. Aber, nun ist die Hilfe noch da, vielleicht kriege ich es auch noch abgebaut. Ansonsten mag ich eigentlich sein Fußarbeit, er bedrĂ€ngt nicht, es ist leicht mit zu laufen und die Wendungen werden auch langsam hĂŒbscher. Duch aus positiv die Entwicklung momentan.

Das Emmchen darf natĂŒrlich auch mit turnen! Sie freut sich immer so!! 🙂

Hier ein Video von Slalom (Fleece). Da haben wir allerdings ein kleines Problemchen momentan. Die Netze lassen sich nur schwer bei ihm abbauen. Sobald ein Tor offen ist, ĂŒberholt er die Stangen und setzt bei den Hilfen wieder an. Hmmm…. da bin noch noch am ĂŒberlegen, wie ich das RĂ€tzel am besten löse und die Antwort auf alle Fragen finde 😉

 

2014

Frohes Neues Jahr wĂŒnschen wir allen! 🙂 Wir haben das neue Jahr ganz ruhig zu Hause begrĂŒĂŸt und zum glĂŒck hatten die anderen aus unserer straße auch nicht sehr viel an Raketen investiert und somit lief alles recht OK ab fĂŒr die Hunde. FĂŒr Emmi war es trotzdem schlimm, sie kann auch das leiseste knallen nun mal nicht ab. Fleece saß oft Emmi gegenĂŒber und schaute sie sehr fragend an, was sie nur bloß hat!? Böller, knallen oder Raketen hat Fleece selbst durch weg ignoriert. Keinerlei reaktion. Auch gut! Taub ist er nicht, dass weiss ich :-D. Aber Emmis reaktionen hat er nicht verstanden.

Wir sind alle ganz gespannt auf das kommende Jahr. Wenn alles gut und nach Plan lĂ€uft, könnte Fleece den ein oder anderen aufregenden PrĂŒfung dieses Jahr meistern ;-). Emmi wird evtl. auch eine neue Aufgabe anfangen als Obedience Hund. Von Aktiven Turnier-Agi ist sie nun in Rente (kann trotzdem sein, dass sie mal aus spaß irgendwo startet, aber prinzipiell ist sie in wohl verdiente Turnier-Rente). Obedience macht ihr einen riesen Spaß momentan. Klar, es regnet ja förmlich LeberkĂ€se-WĂŒrfel, welche verfressene Hund findet das NICHT klasse???  In diesem Sinne wir sind gespannt! 🙂

HyvÀÀ Uutta Vuotta kaikille! 🙂 Uusi vuosi vaihtui erittĂ€in rauhallisissa merkeissĂ€ kotona ja onneksi muut saman kadun asukkaat olivat investoineet yhtĂ€ vĂ€hĂ€n raketteihin kuin me ;-). NĂ€in rakettien pauke pysyi suht inhimillisellĂ€ tasolla…. Emmille sekin tosin oli liikaa… raasu kun on vanhemmiten tullut niin paukkuaraksi :-(. uuden vuoden pĂ€ivĂ€nĂ€ iltalenkillĂ€ pelkĂ€si jopa kaukana ajavien autojen valoja… huoooh. Fleece istui usein EmmiĂ€ vastapÀÀtĂ€ ja katseli isona kysymysmerkkinĂ€, ettĂ€ mikĂ€ sitĂ€ EmmiĂ€ mahtaa vaivata!? Fleece itse ei reagoinut paukkeeseen 100 % mitenkÀÀn. Siis ei positiivisesti eikĂ€ negatiivisesti. Ei yhtÀÀn mitenkÀÀn. Kuuroksi ei ole tullut, sen tiedĂ€n :-D. Fleecen vaikein juttu koko uudessa vuodessa oli siis Emmin kummalliset reaktiot.

Ensi vuodesta saattaakin tulla sitten jĂ€nnittĂ€vĂ€ 🙂 . Jos kaikki menee suunnitelmien mukaan, saattaa Fleece osallistua muutamiin kisoihin tĂ€nĂ€ vuonna. Emmillekkin olisi tarjolla uutta uraa elĂ€kepĂ€ivien ratoksi. Emmi on hurahtanut tokoon vanhoilla pĂ€ivĂ€llÀÀn… ei mikÀÀn ihme, kun kinkkupalasia sataa solkenaan tokotreeneissĂ€. Agista Emmi on Kisa-elĂ€kkeellĂ€. Saattaa olla, ettĂ€ yhdet kisat starttaan kesĂ€llĂ€, mutta ei siis enÀÀ mitÀÀn sÀÀnnöllistĂ€ agi-treeniĂ€ Emmille (pelkÀÀn vĂ€hĂ€n ikÀÀntyvien nivelien puolesta).NĂ€illĂ€ siis tulevaan vuoteen, katsotaan mitĂ€ tapahtuu! 🙂

Agi Training

Foto Karsten Guhrmann

Letzte Woche war ich wieder bisschen beim Agi Training und zufĂ€llig war auch unser Karsten Guhrmann (Fotograf) da und hat ein paar schöne Fotos genommen. Hier schon mal ein schönes Foto von Fleece. Beim Training war er super brav, hat wirklich alles gemacht was er machen sollte. Macht sehr viel spaß mit ihm zu trainieren, weil er so lieb mit macht. Emmi macht immer so ihren Stiefel und ich muss zu sehen, dass ich hinterher komme. Bringt oft Vorteile, da sie keinen Sekundenbruchteil freiwillig verschenkt, und eigentlich muss man sie nur an richtigen Stellen lenken. Oft aber sind es mehr nachteile, weil die Kommunikation bei der Tempo manchmal einfach schwierig bis unmöglich ist. Fleece hingegen fragt zuerst und macht dann. Absolut lieb und artig, so wir er sonst auch ist. Emmi durfte auch ein Parcour “rasen” letzte Woche und phuuh, kein bisschen ruhiger geworden die Madame La Bombe.

Obedience ist auch auf einem guten Weg, Überall noch bisschen feinschliff, aber dann dĂŒrfte es langsam reichen mindestens im FrĂŒhling fĂŒr die BegleithundeprĂŒfung. 🙂